Walsdorfer Forellen

Einzigartig lecker

Sie ist etwa 30 Zentimeter lang, heiß und frisch geräuchert, mit Petersilie dekoriert und mit Zitrone und Sahnemeerrettich angemacht:

Die Walsdorfer Forelle ist eine Delikatesse.

Bereits 2 Tage vor dem Räuchern werden die Forellen beim Züchter geholt und über Nacht in Salzwasser eingelegt,

um am nächsten Tag mit viel Liebe und in mehreren Arbeitsschritten für das Räuchern präpariert zu werden.

In den eigens dafür selbst gebauten oder umgerüsteten Räucheröfen werden die Forellen dann am Tag des Verkaufs ab den frühen Morgenstunden heiß geräuchert.

Guten Appetit


Weitere Neuigkeiten

  • Walsdorfer Forellen

    Walsdorfer Forellen

    Einzigartig lecker Sie ist etwa 30 Zentimeter lang, heiß und frisch geräuchert, mit Petersilie dekoriert und mit Zitrone und Sahnemeerrettich angemacht: Die Walsdorfer Forelle ist eine Delikatesse. Bereits 2 Tage […]

  • 1250 Jahre Wein

    1250 Jahre Wein

    Blanc de Noir, trocken, 2023 Demeter Wein vom Erzeuger Weingut im Weinegg – 12,50 EUR pro Flasche – Bestellungen gerne über Formular oder vor Ort bei Astrids Blumenstubb und Hess GmbH.

  • Der Flyer ist gedruckt

    Der Flyer ist gedruckt

    Jetzt gibt’s alles auf einen Blick Der Flyer wird an diversen Verkaufsstellen ausliegen. In Naher Zukunft wird er auch bei Euch und Ihnen im Briefkasten landen. Wir freuen uns sehr, […]